Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Talentförderung der Regionalgruppe Lüneburg,

es geht wieder weiter! Am kommenden Montag (07.06.21) startet zunächst die Oberstufengruppe (Informationen sind auch per Mail an alle Teilnehmer rausgegangen) an der Wilhelm-Raabe-Schule zur gewohnten Zeit am gewohnten Ort!

Wie es am 14.07. weitergeht steht noch nicht genau fest. Die Gruppen, die dann kommen dürfen, werden dann rechtzeitig von mir angeschrieben.

Es ist hilfreich, wenn ihr mir in den kommenden Tagen per Mail mitteilen könntet, in welcher Jahrgangsgruppe ihr seid und ob ihr beabsichtigt zu kommen oder nicht. Sollte eine Gruppe sehr klein sein (3 oder weniger Teilnehmer), so kann keine Sitzung stattfinden. Erst ab vier Teilnehmern kann man wieder in einer Gruppe miteinander arbeiten.

Zu den Hygienebestimmungen:

Wir treffen uns ja an einem Montag und das hat einen großen Vorteil: Montags werden an allen Schulen von den Schülerinnen und Schülern Selbsttests eingefordert, so dass zusammen mit den niedrigen Inzidenzen im Landkreis Lüneburg, Harburg und Uelzen keine großen Bedenken bestehen sollten, um an den Sitzungen teilzunehmen!

Natürlich braucht ihr beim Betreten der Schule dennoch eine MNB (Mund-Nase-Bedeckung). Genauer spezifiziert ist das nicht, es gehen also medizinische Masken genauso wie FFP2 Masken oder (kommerziell vertriebene) Stoffmasken. Von Selbstgehäkelten Modellen sollte man Abstand nehmen ;-).

Bitte wascht euch gleich nach dem Betreten der Schule die Hände oder bringt ein Handdesinfektionsmittel mit. Im Raum werde ich einen Sitzplan anfertigen, so dass im Falle eines Falles zurückverfolgt werden kann, wer mit wem möglicherweise näheren Kontakt hatte.

Bitte haltet auf den Fluren Abstand zueinander und verzichtet trotz der langen Trennung auf Umarmungen zur Begrüßung!

 

Ich freue mich auf euch!

Christian Bethke